Tattoolius

Aus teamtotalezerredung.de
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Das Entdeckungsfoto von Tattoolius

Tattoolius (*1994), früher bekannt unter dem Instagram-Handle @juuppe94, ist ein dänischer Marine-Soldat oder Julius' kriminelles Alter-Ego aus Dänemark.

Entdeckung

Am 04. Dezember 2018 berichtete Zeredina Luise per Mail, dass sie bei Instagram auf der Seite des Tätowierers tatotoby auf ein bemerkenswertes Foto gestoßen sei (siehe oben):

Das ist doch definitiv Julius, oder? Wann genau hat er sich denn einer Gang angeschlossen und ist Gangster geworden? Schwalben auf dem Hals, dass jeder sieht wie frei wir sind oder was?
Luise (Mail vom 04.12.2018)

In Folge 12 präsentierte André das Foto, woraufhin Julius erklärte, es habe bei einem gemeinsamen Kopenhagen-Aufenthalt der beiden Dinge gegeben, von denen André nichts wisse. André versprach, das Foto ins Internet zu stellen, damit es allen Zerredis zugänglich sei. In Folge 13 erklärte André allerdings, keinerlei Reaktionen auf das Foto erhalten zu haben, was, wie sich später herausstelte, aber vermutlich daran lag, dass das Foto vom Hoster aus unerfindlichen Gründen gesperrt worden war. Gleichzeitig vermutete Julius, dass das Bild eventuell doch gephotoshopt sein könnte, da es nach Andrés Recherche nicht mehr auf dem Instagram-Account von tatotoby zu finden war. Luise dementierte daraufhin aufs Heftigste per Mail, das Bild gephotoshopt zu haben.

Bestätigung der Existenz von Tattoolius

Am 28. Dezember 2018 erbrachte Zerredina Luise schließlich den letztendlichen Beweis für die Existenz von Tattoolius, indem sie den Tätowierer tatotoby bei Instagram anschrieb und ihn bat, die Existenz von Tattoolius offiziell, quasi aus erster Hand, zu bestätigen.

Tattoolius2.pngAntwort

Fernerhin veröffentlichte tatotoby am 16. Januar auf Instagram ein weiteres Foto von Tattoolius, indem er sogar Bezug auf Julius nimmt. Es gilt als unbestreitbare Bestätigung der Existenz von Tattoolius.

Der absolute Beweis: Tattoolius gibt es wirklich!

Weitere Entwicklungen

Zerredi Olf bei tatotoby
Der zweite Sticker des TTZ-Universums

Wallfahrtsort

Seit der offiziellen Bestätigung der Existenz von Tattoolius, gilt das Tattoostudio von tatotoby als erster offizieller Wallfahrtsort aller Zerredis. Als erster Zerredi überhaupt besucht Olf im März 2019 das dänische Tattoostudio. Einen Bericht seiner Reise liest André in Folge 26 vor. Seitdem sind weitere erfolreiche Pilgerfahrten dokumentiert.

Sticker

Der überaus beliebte Tattoolius hat es mittlerweile sogar auf einen Sticker des Podcasts geschafft.

Dokumentation

Zerredi Icke, den André und Julius vom Dreh einer Fernsehsendung kennen, schlug vor, dass André eine Dokumenation für den MDR pitchen solle, in der es darum geht, dass Julius und André gen Kopenhagen aufbrechen, um dort nach Tattoolius zu suchen. Leider wurde das Vorhaben bis heute nicht in die Tat umgesetzt.